Menschenhandel mit Flüchtlinge

Die vergangene Veranstaltung beschäftigte sich mit dem Staat Libyen, der seit einigen Wochen wieder Mittelpunkt der Boulevardpresse ist. In dem Land, das ehemals unter der Herrschaft Muammar al-Gaddafi stand, wurde ein brisantes Video durch den US-amerikanischen Sender CNN auf seinem Weiterlesen

Continue reading...

Nachholende Entwicklung für Afrika?

Nachholende Entwicklung für Afrika?

 „Menschen können nicht entwickelt werden, aber sie können sich nur selbst entwickeln“, war der Satz, der den Teilnehmern am Freitag wahrscheinlich alle im Kopf hängenblieb. Dr. phil. Medard Kabanda, Politik- und Sozialwissenschaftler an der Universität Osnabrück, der gestern zu Gast Weiterlesen

Continue reading...

Afrika: 50 Jahre Unabhängigkeit

Afrika: 50 Jahre Unabhängigkeit

Am vergangenen Freitag fand in den Räumlichkeiten des Vereins Yes Afrika eine Veranstaltung zum Thema „Afrika 50 Jahre Unabhängigkeit“ statt. Als Referent wurde, der angehende Doktorand und wissenschaftliche Mitarbeiter an der Universität Siegen im Fachbereich Migration, Integration und Entwicklungspolitik, Emmanuel Weiterlesen

Continue reading...

Zweiter Teil des Inklusionsseminars

Zweiter Teil des Inklusionsseminars

Der zweite Teil des Inklusionsseminars für „Empowerment von Migranten und Flüchtlingen mit/ohne Behinderung, Trauma und Depression, die schon lange in NRW leben und neu angekommenen sind als Multiplikatoren für eine nachhaltige Integration in Deutschland“ war ein voller Erfolg. 

Am vergangenen Weiterlesen

Continue reading...